Gebete für Mütter

Zur Jungfrau Maria um die Fürsprache der heiligen Rita

O unbefleckte Jungfrau, Mutter Gottes und meine Mutter, richte deinen barmherzigen und liebevollen Blick auf mich, die ich die Last der großen und doch schönen Verantwortung des Mutterseins verspüre. Dir, o Mutter, vertraue ich meine Kinder an, die ich so sehr liebe, für die ich leide und für die ich vor deinem göttlichen Sohn Rechenschaft ablegen muss.

Lehre mich, sie so zu leiten, wie die heilige Rita ihre Kinder geführt hat, mit sicheren Händen auf dem Weg, der zu Gott führt.

Mach mich zärtlich, ohne schwach zu sein; stark, ohne hart und verletzend zu sein. Gewähre mir die Tugend der Geduld, damit ich nie müde werde und alles Widerwärtige ertrage: Ich verfolge ja nur das Ziel des ewigen Heils für meine Kinder. Hilf mir bei dieser schwierigen Aufgabe, heilige Jungfrau.

Forme dein Bild in meinem Herzen und lass meine Kinder in mir den Abglanz deiner Tugenden sehen, damit sie dich eines Tages im Himmel lobpreisen können, nachdem sie gelernt haben, dich schon auf dieser Erde zu lieben und dir zu dienen. Gewähre ihnen hierfür, du Königin aller Heiligen, auch den Schutz der heiligen Rita von Cascia. Amen.

Gebet aus Italien