Couloutre: Dominikanerinnnen eröffnen neue Berufsschule für Mädchen

Sitz der neuen Berufsschule der Dominikanerinnen ist das Schloss von Couloutre im Burgund.

Bisher gab es in Europa kaum Möglichkeiten, eine Berufsausbildung in einem Internat zu absolvieren, in welchem die heilige Messe ausschliesslich im überlieferten Ritus gefeiert wird. Lediglich in einer Jungenschule in Zentralfrankreich sowie in einem elsässischen Mädcheninternat gibt es entsprechende Berufsbildungsangebote. „Couloutre: Dominikanerinnnen eröffnen neue Berufsschule für Mädchen“ weiterlesen

Beschleunigt Corona den Tod der katholischen Schulen?

In Italien sind durch die Corona-Epidemie Tausende von katholischen Schulen in ihrer Existenz bedroht. Virginia Kaladich, Präsidentin des größten Vereins katholischer Schulen in Italien (FIDAE), hat diesbezüglich vor kurzem Alarm geschlagen: „Die staatlich anerkannten Privatschulen, welche schon vor dem Coronavirus in Schwierigkeiten waren, müssen nun eine noch nie da gewesene Krise meistern.“ „Beschleunigt Corona den Tod der katholischen Schulen?“ weiterlesen